Zahlung & Versand

Zahlung

Aktuell bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • PayPal
  • Kauf auf Rechnung via Klarna Pay Later
  • Giropay
  • Kreditkarte

 

 

Kauf auf Rechnung

Du wunderst dich, warum der Kauf auf Rechnung nicht bei den Zahlungsmöglichkeiten auftaucht? Das liegt daran, dass wir den Kauf auf Rechnung via Klarna Pay Later anbieten. Wenn du also gerne auf Rechnung kaufen möchtest, dann wähle einfach Klarna Pay Later als Zahlungsmethode aus. Wenn du dann auf "Kaufen" klickst wirst du zu Klarna weitergeleitet. Hier musst du dann nur noch auf "Zahlungspflichtig bestellen" klicken und deine Flapjacks machen sich auf den Weg zu dir.

Du fragst dich, wie du dann bezahlen sollst? Ganz einfach: Sobald die Bestellung versendet ist, bekommst du von uns deine Rechnung per E-Mail auf der der Hinweis vermerkt ist, dass du mit Klarna Pay Later gezahlt hast. Von Klarna erhältst du dann in einer weiteren E-Mail die Zahlungsinformationen inklusive Anweisungen wohin du überweisen musst mit welchem Verwendungszweck. Dann musst du nur noch die Überweisungsdaten eintippen und die Flapjacks sind bezahlt. Wenn du eine eigene Finanzabteilung für deine Geld-Geschäfte hast, dann kannst du einfach die Rechnung zusammen mit den Zahlungsinformationen von Klarna dort einreichen - Buchhaltung läuft also!

 

Versand

Ab 100€ liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.
Versandkosten innerhalb Deutschlands bei Bestellungen bis 100€: 4,90€.
Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 3-4 Werktagen

Wir können unsere Flapjacks in folgende Länder liefern: Deutschland und Österreich

 

 

 

Ablauf der Bestellung

Wenn du deine Bestellung erfolgreich aufgegeben hast, erhältst du eine Auftragsbestätigung per E-Mail von uns. Unser Logistik-Partner schickt dir anschließend die Rechnung zu, wenn dein Paket auf die Reise zu dir geht. Die Jungs und Mädels von unserem Versandpartner DHL sorgen dann dafür, dass sich die Flapjacks auf dem kürzesten Weg direkt in deinen Mund – nein ok, natürlich dein Zuhause – machen.

Wenn du den Paketboten verpasst, weil du arbeiten, einkaufen oder einfach zu lange auf dem Pott sitzt, und auch kein Nachbar Lust hat, dein Paket anzunehmen, findest du es für sieben weitere Tage in deiner nächsten Postfiliale. Holst du dein Paket nicht ab, wird es zurück ins Haferfeld geschickt.